Vita

Smooth singt

Martin "Smooth" Obereder (AUT)

 

 

Martin hat sich durch sein weiches Saxofonspiel in Verbindung mit seiner sanften,"smooth"igenTenor/Baritonstimme

in der heimischen Jazzszene einen Namen gemacht.

 

Höhepunkte waren:

  • Soloauftritt am Stadttheater Passau in der Rockoper Jesus Christ Superstar
  • Musicalauftritt mit Pia Douwes Posthof Linz
  • Salzburger Jazzherbst '03 im Festspielhaus mit Bobby McFerrin
  • InnTönne Festival mit mg3 feat. Lorenz Raab und Martin "Smooth" Obereder
  • USA-Konzerte (Baltimore) mit der Brass-Band Archipelargo Projekt im Mai 2014
  • Royal Sound Big Band CD-Präsentationskonzert in Diersbach am 30. September 2016

 

Martin ist Workshop-Referent als Stimmbildner und Vortragender für Stimmtechniken.

z. B. beim Seminar für Chor- & Sologesang "voice-works", am internationalen Chorseminar in Schloß Zell/Pram und beim Chorleiterseminar in Dietenheim/Bruneck (Südtirol)
Martin hat bis 2016 am Salzburger Landesmusikschulwerk (“musikum”) Jazzgesang unterrichtet, gründete danach seine eigene private Musikschule SOEMF - smoothobereder's entertainment music factory. Auch hat Martin bis 2020 an der Musikakademie in Passau Saxofon und Jazzgesang unterrichtet und seit Herbst 2020 ist Martin an der Linzer Musikschule für Jazzgesang tätig. Anfänglich hat Martin in der schwierigen Zeit der Coronaphase den United Voice Chor Linz betreut.

Martin spielt und singt in verschieden Bands (z.B. ANSA-Partie, SMF - smooth's music factory) und Formationen im Inn- und Ausland.